Sie erreichen uns unter 08502 264

Alle Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00 Uhr 16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr 16:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr geschlossen
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr 16:30 - 18:30 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr 15:00 - 16:00 Uhr

Sie erreichen uns unter 08502 264

Kontaktdaten:

Gemeinschaftspraxis am Marktplatz
Marktplatz 4
94081 Fürstenzell

Telefon: 08502 264
Fax: 08502 8983
E-Mail: info@praxis-am-marktplatz.com

Rezepttelefon:

mehr Infos

Wichtige Telefonnummern:

Kassenärztlicher Notdienst: 116 117
Vermittlung der ärztlichen Bereitschaftsdienstes an Wochenenden, Feiertagen sowie Mittwoch ab 13.00 bei akuten, nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen

Rettungsleitstelle: 112
Immer sofort bei lebensbedrohlichen akuten Erkrankungen anrufen!

EKG und Belastungs-EKG

Mit der Aufzeichnung der elektrischen Herzaktion mittels 12 Elektroden in Ruhe oder unter definierter Belastung lassen sich viele Krankheiten des Herzens – Rhythmusstörungen, Durchblutungsstörungen, Herzmuskelverdickungen etc. einfach erkennen.

Langzeit-EKG

Über fünf am Brustkorb befestigte Elektroden werden alle Herzaktionen über 24 Stunden aufgezeichnet. Herzrhythmustörungen können damit am besten erkannt und einer entsprechenden Behandlung zugeführt werden.

Langzeit-Blutdruckmessung

Mittels Blutdruckmanschette und kleinem Messkästchen können über bis zu 24 Stunden Blutdruckwerte regelmäßig gemessen und am Computer ausgewertet werden. Oft ist erst damit eine gute Blutdruckeinstellung und –kontrolle möglich, da in der Praxis gemessene Werte häufig zu hoch sind.

Lungenfunktionsprüfung

Dabei werden verschiedene Atemmengen in Ruhe, bei tiefem Ein- und Ausatmen sowie bei beschleunigtem Ausatmen gemessen, wodurch Lungenerkrankungen, wie z.B. Asthma, erkannt und deren Behandlung kontrolliert werden können.

Ultraschalluntersuchungen

Prinzipiell können mit unserem modernen Farbdoppler-Ultraschallgerät alle wesentlichen Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden. Insbesondere kommen zur Anwendung:

  • Bauchorgane
    Leber, Nieren, Gallenblase, Milz, Bauchspeicheldrüse, Bauchgefäße u.a. können mittels Ultraschall in der Regel sehr gut dargestellt werden.
  • Schilddrüse
    Vergrößerungen (= Kropf !), Knoten (hat ab 50 fast jeder 2.!), Zysten und Entzündungen lassen sich erkennen.
  • Venen
    Insbesondere bei unklaren Beinschmerzen oder –schwellungen und oberflächlichen Venenentzündungen können damit ohne Röntgenstrahlen Thrombosen der tiefen Venen nachgewiesen oder ausgeschlossen werden.
  • Herz
    Erkrankungen des Herzmuskels, der Herzklappen oder indirekt der Herzkranzgefäße werden mittels spezieller Ultraschalltechniken erfasst.
  • Arterien
    Durchblutungsstörungen der Beine lassen sich durch eine spezielle Ultraschalluntersuchung mit zusätzlicher Blutdruckmessung am Unterschenkel erkennen.

Enddarmspiegelung (=Rektoskopie)

Damit können die letzten ca. 20 cm des Dickdarmes ohne große Vorbereitung untersucht werden und insbesondere Hämorrhoiden und andere Enddarmerkrankungen sicher erkannt werden.

Dermatoskopie

Mit einem speziellen Hautmikroskop können dabei Hautveränderungen wie Warzen, Muttermale etc. wesentlich genauer als mit dem bloßen Auge untersucht und analysiert werden.

Laboruntersuchungen

Blutentnahmen sind grundsätzlich zwischen 7.30 und 11.00 Uhr täglich möglich. Für wenige Bestimmungen ( Nüchtern-Blutzucker, Cholesterin, Triglyceride u.a. ) müssen Sie nüchtern zur Abnahme kommen, bei vielen Werten ist dies nicht erforderlich.

© Gemeinschaftspraxis am Marktplatz, Fürstenzell 2019 | Impressum - Datenschutzerklärung

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Zusätzlich ist unter Kontakt eine Google-Map eingebunden. Beim Aufruf der Seite wird Ihre IP Adresse gespeichert und an einen Server von Google in den USA übertragen. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr Information OK