Sie erreichen uns unter 08502 264

Alle Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00 Uhr 16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr 16:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr geschlossen
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr 16:30 - 18:30 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr 15:00 - 16:00 Uhr

Sie erreichen uns unter 08502 264

Kontaktdaten:

Gemeinschaftspraxis am Marktplatz
Marktplatz 4
94081 Fürstenzell

Telefon: 08502 264
Fax: 08502 8983
E-Mail: info@praxis-am-marktplatz.com

Rezepttelefon:

mehr Infos

Wichtige Telefonnummern:

Kassenärztlicher Notdienst: 116 117
Vermittlung der ärztlichen Bereitschaftsdienstes an Wochenenden, Feiertagen sowie Mittwoch ab 13.00 bei akuten, nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen

Rettungsleitstelle: 112
Immer sofort bei lebensbedrohlichen akuten Erkrankungen anrufen!

Impfungen sind einfache, aber sehr wirkungsvolle Maßnahmen, um gefährliche und häufige Infektionen zu verhindern. Die aktuellen Impfempfehlungen werden regelmäßig bundesweit von der „Ständigen Impfkommission (STIKO)“ in Berlin aktualisiert. Wir möchten vermeiden, dass  bei Ihnen möglicherweise gefährliche Impflücken auftreten. Überprüfen Sie bitte, ob Sie bei folgenden Impfungen noch „up to date“ sind

Impfempfehlungen für Erwachsene:

1. Diphterie/ Tetanus (=Wundstarrkrampf):

Der „Klassiker“ unter den Impfungen - und dennoch oft vergessen! Auch bei relativ kleinen Hautverletzungen kann es zu einer Tetanusinfektion kommen. Die Diphterie, bis vor Jahren bei uns fast ausgestorben, hat in den letzten Jahren durch Zuwanderer aus Osteuropa wieder an Häufigkeit zugenommen. Auffrischung alle 5 – 10 Jahre.

2. FSME (= Frühsommer-Hirnhautentzündung)

In unserer Gegend (FSME – Hochrisikogebiet ! ) ein absolutes Muss! Die FSME ist eine durch Zecken übertragene potentiell lebensbedrohliche Hirnhautentzündung. Die vorbeugende Impfung ist derzeit die einzig mögliche Therapie! Nach der Grundimpfung Auffrischung alle 3 – 5 Jahre!

3. Grippeimpfung

Empfohlen jedes Jahr im Herbst ab dem 60. Lebensjahr sowie bei Vorliegen von chronischen Erkrankungen wie z.B. Zuckerkrankheit, Herz- und Lungenerkrankungen oder erhöhter Ansteckungsgefahr (z.B. Arbeitsplatz in Einrichtungen mit umfangreichem Publikumsverkehr ) auch bei jüngeren Menschen.

4. Pneumokokkenimpfung

Diese relativ neue Impfung wird bei allen Menschen ab dem 60. Lebensjahr sowie bei bestimmten chronischen Erkrankungen bereits früher empfohlen. Sie schützt gegen die häufigsten Erreger von Lungenentzündungen.

5. Polio

Nach abgeschlossener Grundimpfung Auffrischung nicht mehr generell empfohlen außer bei erhöhtem Infektionsrisiko bei medizinischem Personal oder bei Reisen in Gebiete mit niedrigem Hygienestandard.

6. Reiseimpfungen

Je nach Zielland und Reisebedingungen bieten wir Ihnen eine individuelle Impfberatung an

7. Pertussis = Keuchhusten

Seit 2010 wieder empfohlen für alle Erwachsene, in der Regel als Kombi-Impfung mit der Tetanus-Auffrischung. Besonders wichtig bei privat oder beruflich engem Kontakt zu Kleinkindern und für Frauen mit Kinderwunsch.

Impfempfehlungen für Kinder:

Grund- und Auffrischungsimpfungen gegen Diphterie, Tetanus, Polio, Keuchhusten, Hämophilus, Masern, Mumps, Röteln, Hepatitis B, FSME, Windpocken, Meningokokken und Pneumokokken. Individuelle Beratung anhand des Impfausweises.

© Gemeinschaftspraxis am Marktplatz, Fürstenzell 2019 | Impressum - Datenschutzerklärung

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Zusätzlich ist unter Kontakt eine Google-Map eingebunden. Beim Aufruf der Seite wird Ihre IP Adresse gespeichert und an einen Server von Google in den USA übertragen. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr Information OK